TRADITIONELL UND AUTHENTISCH...

Zum Restaurant Dentenberg gehört eine währschafte, ehrliche Küche. Das war schon immer so, und wird auch so bleiben. Rösti und Däntsch-Gschnätzlets und im Winter das hausgemachte Käse-Fondue, sind nach wie vor unsere Klassiker. Nebst unseren selbstgemachten Moorewürsten natürlich! Wir legen viel Wert auf Selbstgemachtes - deshalb machen wir nicht nur die Würste, die Rösti und die Fonduemischung selber, sondern auch den hervorragend zu den Würsten passenden Whisky-Honig Senf, die Salatsauce und von August bis März die Pommes, Brot & Züpfe backen wir ebenso selbst wie Sonntags die Früchtekuchen & Nussgipfel.

Die Speisekarte schalten wir hier bewusst nicht auf - kommen Sie vorbei und lassen Sie sich verwöhnen, es hat bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei! Für Fleischesser & Vegis. Die Veganer können aufgrund der Küchenkapazitäten im Moment noch nicht berücksichtigt werden...

Unsere Würste sind übrigens gluten- & laktosefrei.

Das Gemüse & den Salat beziehen wir ausschliesslich von Bauern aus der Region. Die Eier ebenso und das Fleisch stammt alles vom Mertzger unseres Vertrauens. Wenn nicht selbstgemacht dann Regioal & Saisonal.

Für die kleinen Gäste hat es auch verschiedene Leckereien und was noch viel wichtiger ist: wir haben unser altes Sääli zu einem richtigen Spielzimmer umgestaltet. So wird's den Kleinen auch bei Regenwetter nicht langweilig.


BRUNCH = ZMORGE/ZMITTAG

Was gibt es Sonntags schöneres als ausgiebig "zmörgele"? Bei uns können Sie, fast an jedem offenen Sonntag, ein herzhaftes und währschaftes Zmorge-Buffet geniessen. Nebst unserer beliebten Rösti, und natürlich selbstgemachter Züpfe und Brot gibt's Eier, Käse und Fleisch sowie selbstgemachte Konfitüren, Müesli und Joghurt. Kosten pro Person: CHF 34.00, die Kinder je nach Alter.

  Tassejpg


Bitte unbedingt reservieren, die Plätze sind begrenzt. Wir freuen uns auf Sie!

Natürlich können Sie Sonntags ab 12.30 bei uns auch Zmittag essen. Wir machen kein Sonntags-Menü sondern servieren vor allem Rösti und unsere hausgemachten Bratwürste.

Und zum Z'Vieri ein Stück hausgemachter Früchtekuchen oder einen frischen, hausgemachten Nussgipfel!